YouTuber Rezo “zerstört” die CDU

-

Rezo zerstört die CDU

Ich gucke in letzter Zeit immer mehr YouTube-Videos, aber deutschsprachige YouTuber bleiben mir fremd. Dementsprechend kenne ich Rezo auch nicht. Ein kleiner Blick in seinen Kanal zeigt auch, dass mich die meisten Videos mich nicht ansprechen.

In seinem Video nimmst sich der 26jährige Rezo vor die CDU/CSU zu zerlegen und das betreibt er mit ziemlichen Aufwand. Das am Samstag veröffentlichte Video hat bereits über 2 Millionen Aufrufe. Die CDU/CSU würde wahrscheinlich behaupten, dass das alles Bots seien. Im Moment versuchen einige CDU-Politiker*innen das Video trotz aller Quellen und Ausschnitte als Fake-News zu diffamieren. Sicherlich verkürzt Rezo einiges, aber Fake oder Bullshit ist das aus meiner Sicht nichts.

Auch SPD und AfD bekommen in dem sehenswerten Clip ihr Fett weg. Definitiv sehenswert!

„Die Europawahl bzw EU-Wahl steht vor der Tür. Ob CDU, SPD oder AfD gute Parteien sind, die im Einklang mit Wissenschaft und Logik stehen, versuche ich in diesem Video zu beantworten. In jedem Fall: Geht wählen am nächsten Wochenende. Sonst entscheiden Rentner über eure Zukunft und geil ist das nicht.“

(via volksverpetzer)



    Ein Kommentar:

  • Marc Hübner schreibt am 22. Mai 2019 um 08:19

    Mir geht es genau so.

    Kannte Rezo nicht und fühle mich vom restlichen Kontent nicht abgesprochen.

    Aber Wahrheit – gerade wenn sie uns alle betrifft – stößt halt auf Aufmerksamkeit.

    Ich bin sehr zuversichtlich und amüsiert zu sehen, wie sich die Situation gerade entwickelt.

Dein Kommentar:

Kommentarfeed zu diesem Artikel via RSS abonnieren.



Hinweis: Kommentare werden moderiert. Sie können auch ohne Angaben von Gründen gelöscht werden. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!