Ted Kaczynski war ein Freund von mir

Ohja, schreit nur auf ob der Überschrift. Ist ja nicht von mir. Ist ein Song von Guz. Für alle, die nicht wissen wer Theodore Kacynski ist, dem sei mit seinem Alias Unabomber weitergeholfen. Ansonsten google it! Was Kacynski abseits von seinen Bombenanschlägen so interessant macht ist sein Manifest “Die industrielle Gesellschaft und ihre Zukunft” (PDF) … „Ted Kaczynski war ein Freund von mir“ weiterlesen

Why Social Media is Shit

Eine irgendwie traurige Präsentation von Luke Tipping. Ich sehe das ja immer ein wenig differenzierter. Bei solchen Sachen werden Pro-Argumente einfach außer Acht gelassen. Dennoch darf man die Nachteile nicht verkennen. Aber ich weiger mich von Gefahren zu sprechen. Aber hey, ich liebe es hier für Euch zu bloggen und mein kleines Ego im Internet … „Why Social Media is Shit“ weiterlesen

Die Unabomber Auktion

Meine Faszination für Serienkiller finde ich selbst beängstigend. Am interessantesten finde ich den Unabomber Ted Kaczynski. Vor allem weil es sich bei ihm um einen verdammt intelligenten Menschen handelt, also wenn man das rein auf den IQ beschränkt. Dennoch wird sein Manifest “Die industrielle Gesellschaft und ihre Zukunft” (PDF) oft als Geschreibsel eines Irren abgetan. … „Die Unabomber Auktion“ weiterlesen

Hausfrau auf LSD

Eine gewöhnliche amerikanische 50er Jahre Hausfrau auf LSD. Damals hat man übrigens einige Experimente mit Acid gemacht. Neben Dr. Sidney Cohen gab es auch Persönlichkeitsstudien von Dr. Henry A. Murray für die CIA. Bei einem der Forschungsprogramme, MKULTRA, wurden ahnungslose Testpersonen, meist willkürlich unter Krankenhauspatienten und Gefängnisinsassen ausgewählt, unter halluzinogene Drogen gesetzt. Eine dieser Testpersonen, … „Hausfrau auf LSD“ weiterlesen

Kauf das Land vom UNA-Bomber

Ich muss es zugeben, Ted Kaczynski fasziniert mich. Daher hab ich auch schonmal über seine Hütte gebloggt. Nun steht das Land auf dem die Hütte stand zum Verkauf. Sogar recht günstig. Auch schön, dass das Stückchen als “besonders abgeschieden” angepriesen wird. Genau das Richtige für den, der ein Teil Geschichte in Lincoln, Montana besitzen mag. … „Kauf das Land vom UNA-Bomber“ weiterlesen

Wenn Verbrechen die Kunst imitiert – “Still Tickin: The Return of A Clockwork Orange”

Ich finde das ein enorm interessantes Thema. Wenn Verbrechen Kunst imitiert oder wenn Kunst Verbrechen beeinflusst. Wie kommt es, dass nicht nur Lennons Mörder Mark David Chapman das Buch “Der Fänger im Roggen” beim Attentat dabei hatte, sondern auch der Stalker Robert John Bardo, der die Schauspielerin Rebecca Schaeffer ermordete? Ebenso zählte der Una-Bomber Theodore … „Wenn Verbrechen die Kunst imitiert – “Still Tickin: The Return of A Clockwork Orange”“ weiterlesen