Artikel über Liebe

Liebe ist Öpve, finde beim kotzenden Einhorn alles was es sich lohnt zu lieben. Die kleinen Momente für die man gerne aufsteht oder einfach Sachen die ich ganz subjektiv gerne habe und mit Euch teilen mag.

The Death And The Money

Shardcore ist ein britischer Künstler, der diverse Projekte in verschiedenen Medien durchführt. So malt er vornehmlich, macht aber auch mal Videos oder Musik. Seine Arbeiten bewegen sich hierbei laut Eigenaussage zwischen Kunst und Wissenschaft. Sein neuestes Projekt mit dem Titel “Money, That’s What I Want” gefällt mir sehr gut. Wobei neu falsch ist, schließlich begann … „The Death And The Money“ weiterlesen

-
Trenner

Christoph Waltz – Der Humpink

Ich liebe ja Christoph Waltz. Schon seit langem. Mindestens seit Roy Black (Partnerlink), den ich wiederum mag weil meine Uroma immer sagte: “Du, der ist wie Du, der hat’s auch am Herzen.” Ich halte übrigens die Roy Black Story sogar für einen besseren Film als Inglorious Basterds (Partnerlink), der ohne Waltz echt mal kacken gehen … „Christoph Waltz – Der Humpink“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Johnny Cash imitiert Elvis Presley

Natürlich verbindet die beiden einiges. Waren doch beide auf Sun Records und Johnny Cash spielte im August 1955 seinen ersten großen Auftritt im Vorprogramm von Elvis. Im Dezember 1956 nahmen die beiden zusammen mit Jerry Lee Lewis und Carl Perkins sogar einige Songs auf. Aber Neckereien unter Kollegen müssen erlaubt sein. Dennoch bin ich ja … „Johnny Cash imitiert Elvis Presley“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner
Trenner

EP da, keine Zeit

Heute ist meine neue Solo-EP aus dem Presswerk gekommen. “Enklave” enthält fünf Songs und wird bald auf Tumbleweed Records erscheinen. Hier schonmal das Cover als Vorgeschmack. Eine übertriebene Anhäufung von Punkten, Sonnenbrillen, Hedonismus und vermeintlicher Coolness. Dazu ne Portion Pink. Übrigens nur echt mit Einhorn! Die CD könnt Ihr u.a. hier kaufen (Partnerlink) oder drüben … „EP da, keine Zeit“ weiterlesen

-
Trenner

Prokastination pur: Ghost Hunters online

Juchu, Das Vierte hat doch tatsächlich ganze 12 Folgen der unglaublich geekigen Ghost Hunters online gestellt. Eine Serie über Klempner, die in der Nacht zu Geisterjägern werden und sich TAPS nennen. Irgendwie unglaublich unterhaltsam, obwohl man natürlich nie einen Geist zu sehen bekommt. Die Geisterjäger sind immer unglaublich ernst und professionell. Einer hat sich das … „Prokastination pur: Ghost Hunters online“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

The Gate – Die Unterirdischen Remake

OMFG, jetzt machen die doch tatsächlich ein Remake von The Gate. An alle die sich nicht erinnern, das war ein großartiger Horrorfilm von 1987 der wirklich alles hatte. Eine tote Metalband, Backward Masking, nen Nerd, ein Tor zur Hölle und süße kleine Monster. Bereits 1990 gab es eine Fortsetzung an die ich mich allerdings nur … „The Gate – Die Unterirdischen Remake“ weiterlesen

-
Trenner