Artikel über Revolution

Es gibt keine Zeichen der Revolution? Vielleicht doch, hier finden sich einige. Lass Dich inspirieren vom kotzenden Einhorn. Poesie wird unser Schlachtruf!

Auch muss die Revolution (in dieser Kategorie) gar nicht politisch sein, Beiträge die sich hier finden lassen sind mitunter kulturell oder wissenschaftlich revolutionär. Vielleicht sogar einfach auch nur subjektiv persönlich. Whatever.

Trenner

Katharina König: “Die Antifa ist unverzichtbar”

Lesenswertes Interview mit Katharina König zum Thema Antifa und mehr: “Ist ja schön, wenn die Leute denken, man könne mit Nazis reden. Und wenn die Leute mit Kreide «Jena ist bunt» auf die Strasse schreiben. Das reicht aber nicht. Ich bin überzeugt davon, dass Neonazis Grenzen gesetzt werden müssen.” Wer wissen will wie die Antifa … „Katharina König: “Die Antifa ist unverzichtbar”“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Eine kleine Geschichte der Anarchie

Die meisten Menschen verwechseln Anarchie mit Anomie. Also einen Zustand fehlender oder schwacher sozialer Normen, Regeln und Ordnung. Anarchie dagegen ist die politisch-philosophische Idee der Herrschaftslosigkeit und damit etwas ganz anderes. Ich hatte hier im Blog bereits vorher schonmal eine sehenswerte Dokumentation über Anarchie. Damals ging es um Anarchisten in Spanien. Eine schöne zweiteilige Doku … „Eine kleine Geschichte der Anarchie“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Sharknado unrealistisch? Australien liefert den Gegenbeweis!

Sharknado gilt vielen wahrscheinlich als das bescheuerteste Film-Franchise ever. Seit bisher vier Filmen (Teil 5 ist in der Mache!) bekämpfen Tara Reid und Ian Ziering Hai-Wirbelstürme in den USA. Von Los Angeles bis New York und nochmal zurück. Unterstützt werden sie dabei u.a. von allerlei Ketten- und Kreissägen sowie David Hasselhoff. Doch was wäre die … „Sharknado unrealistisch? Australien liefert den Gegenbeweis!“ weiterlesen

-
Trenner

PXL-2000 – Eine Fisher-Price-Videokamera die auf Audiokassetten aufzeichnet

Mit der PXL-2000 brachte Fisher Price in den 80ern eine ungewöhnliche Videokamera auf den Markt. Statt auf Videokassetten wurde nämlich auf gewöhnliche Audiokassetten aufgenommen. Das Bild selbst war Schwarz-Weiß und durch die höhere Aufnahmegeschwindigkeit passten auf ein Tape gerade mal 3,5 Minuten. Das ist aber kein Problem, denn mit sechs AA-Batterien betrug die Laufzeit der … „PXL-2000 – Eine Fisher-Price-Videokamera die auf Audiokassetten aufzeichnet“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Das erste Portraitfoto, das Unterwasser aufgenommen wurde

Der rumänische Biologe, Botaniker und Höhlenforscher Emil Racoviță war auf dem ersten Unterwasserportraitfoto 1899. Geschossen hat das Bild Louis Marie-Auguste Boutan, ein französischer Biologe, dessen Wunsch die Dokumentation der Unterwasserwelt war. So gelangen ihm bereits 1893 erste Aufnahmen aus 3,5m bis 11m Tiefe mit selbstentwickeltem Equipment. Die Belichtungszeiten betrugen damals zwischen 10 und 30 Minuten. … „Das erste Portraitfoto, das Unterwasser aufgenommen wurde“ weiterlesen

-
Trenner

Zum AfD-Bundesparteitag – Kein Kölsch für Nazis

Bereits 2008 gab es wegen der rechten Stadtratsfraktion “Pro Köln” die Aktion “Kein Kölsch für Nazis” bei der sich ca. 450 Kneipen, vor allem aus Ehrenfeld und der Südstadt, beteiligten und 100.000 Bierdeckel mit der Botschaft unters Bier legten. Dank der AfD kommt es dieses Jahr zu einer Neuauflage der Aktion. Dieses Mal sind es … „Zum AfD-Bundesparteitag – Kein Kölsch für Nazis“ weiterlesen

-
Trenner