Bücher - Seite 6

Buch, Bücher, Literatur. Hier findest Du die besten Blogposts zum gebundenen Werk.

Trenner

Sick Sad World: Autor und Verlag drohen Blog

Es ist schon seltsam. Ich habe lange als Musikkritiker gearbeitet und als Musiker bitterböse Verrisse eingesteckt. Eine Rezension ist oft schmerzhaft, vor allem weil mittelmäßiges Blabla keiner lesen will. Ein ganz okay kann niemals so unterhaltsam sein wie ein köstlicher Verriss. Und dennoch kann das enorm am Ego kratzen, ich musste selbst lernen damit umzugehen. … „Sick Sad World: Autor und Verlag drohen Blog“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner
Trenner

160 Jahre Moby Dick

“Moby-Dick; or, The Whale” erschien heute vor 160 Jahren, am 14. November 1851, in New York bei Harper & Brothers. Leser wissen, dass ich großer Fan von dem Buch bin und nicht umsonst mein kommendes Album “Weißer Wal” heißen wird. Daher hier der Titeltrack: [audio:https://www.kotzendes-einhorn.de/blog/wp-content/uploads/2011/11/Track11.mp3|titles=Daniel Decker – Weißer Wal] Besonders schön auch, dass Matt Kish … „160 Jahre Moby Dick“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner

Das Buch-Xylophon

Man muss ja Bücher nicht immer lesen, man kann sogar Musik mit ihnen machen. Das haben die Einstürzenden Neubauten ja bereits mit Faustmusik bewiesen. Hier aber ein schönes Buch-Xylophon aus Japan, nice! (via doobybrain)

-
Trenner

Buchvorstellung: Exzess All Areas von Trini Trimpop und Katja Vaders

Katja, eine Freundin aus Düsseldorf, hat zusammen mit Trini Trimpop ein Buch geschrieben. Trini war mal Schlagzeuger und Manager der Toten Hosen und auch als Moderator, Filmemacher und was weiß ich unterwegs. Ich hab ihn nur kurz mal auf einer Party von Katja getroffen. Lange hat es gedauert bis das Buch endlich erscheinen konnte. Nun … „Buchvorstellung: Exzess All Areas von Trini Trimpop und Katja Vaders“ weiterlesen

-
Trenner

The Works of the Earls of Rochester and Roscommon – Der Poesie Bestseller des 18. Jahrhunderts

1707 erschien “The Miscellaneous Works of the Right Honourable the Late Earls of Rochester And Roscommon” einer der Poesie-Bestseller des 18. Jahrhunderts. Noch im selben Jahr gab es eine zweite Auflage und 18 weitere sollten in dem Jahrhundert folgen. Der Erfolg des Buches war lange ein Rätsel, handelte es sich doch schlicht um ein paar … „The Works of the Earls of Rochester and Roscommon – Der Poesie Bestseller des 18. Jahrhunderts“ weiterlesen

-
Trenner

Sonntag ist Büchertag beim Einhorn VII

Endlich wieder ein Büchertag. Der letzte war schließlich im Juli. Wirklich viel gelesen habe ich danach nicht, aber das soll kein Grund sein, da sich schöne Sachen ansammelten. Heute dreht sich alles um Bücher im Speziellen und Allgemeinen. Hier findest Du die Beiträge vom ersten Büchertag, vom Zweiten, vom Dritten, vom Vierten, vom Fünften und … „Sonntag ist Büchertag beim Einhorn VII“ weiterlesen

-
Trenner