Dør

Zum Welttag des Buches

Eine kleine Durchsage in eigener Sache zum Welttag des Buches. Ich arbeite tatsächlich an einem eigenem Buch. Es ist eine Zusammenstellung von Texten verschiedener Herkunft. Der Obskurität des grotesken Inhalt ist es wohl geschuldet, dass das Buch unter “Horror” eingeordnet wird. Ich würde es eher als musikwissenschaftlich-okkulte Textsammlung bezeichnen. “Dør” wird voraussichtlich Ende September im … „Zum Welttag des Buches“ weiterlesen

-
Trenner