Werbung - Seite 4

Trenner

Ponies haben kurze Beine – Tolle Werbung mit tanzendem Pony

Heute ging es schonmal um Ponies und auch um Werbung. Mit einer Freundin zoffe ich mich ja immer ob Ihr Pony ein Pony ist, weil Ponies ja klein und so sein müssen, ihres ist aber voll groß. Finde ich… Sie hat mir extra den Stammbaum gezeigt und es gibt wohl große Ponies. Da dachte ich … „Ponies haben kurze Beine – Tolle Werbung mit tanzendem Pony“ weiterlesen

-
Trenner

#ichkaufdasnicht – Aktion gegen diskriminierende Produkte: Anne Wizorek im Interview

Das Blog kleinerdrei solltest Du kennen. Ich habe es hier bereits gefeiert. Anne Wizorek kennst Du wahrscheinlich auch, sie macht mit einigen FreundInnen kleinerdrei und war als Initiatorin von #aufschrei in allerlei Medien. In Anlehnung an die Aktion #Notbuyingit von Miss Representation startet sie jetzt eine groß angelegte Social Media Kampagne. Mit eigenem Tumblr, Twitter … „#ichkaufdasnicht – Aktion gegen diskriminierende Produkte: Anne Wizorek im Interview“ weiterlesen

-
Trenner

Einhörner in der Werbung

Psycheskinner hat einige Beispiele für Einhrner in der Werbung zusammengetragen und kommentiert. Eine wissenschaftliche Abhandlung kannst Du leider nicht erwarten, dennoch gibt es einige wenige interessante Beispiele. Dabei fällt mir sogar noch mehr Werbung ein. Zum Beispiel die mit Dolph Lundgren. Ein klassisches Beispiel das mit der Symbolik des Einhorns arbeitet ist diese Anzeige von … „Einhörner in der Werbung“ weiterlesen

-
Trenner

Sick Sad World: Wie die BRAVO die Bundeswehr als Action Adventure darstellt

Fun Fun Bundeswehr. Die Selbstdarstellung der Armee hatte ich hier im Blog schonmal zum Thema. Und Imagekampagnen hat die Bundeswehr sicher nötig. So gibt jeder dritte Freiwillige auf und verlässt in der sechsmonatigen Probezeit die Bundeswehr. Und durchhaltewillige Neonazis werden geduldet und trotz Warnungen ausgebildet. Auch stehen die Dauereinsätze der Bundeswehr in der Kritik. Sabine … „Sick Sad World: Wie die BRAVO die Bundeswehr als Action Adventure darstellt“ weiterlesen

-
Trenner

Vintage Computer Ads

Vintage Everyday haben alte Computer Anzeigen zusammengestellt. Eine kleine Reise zurück in die Zeit wo 64KB das Beste waren und 128 der Luxus, wo 10 MB Festplatten um die 3000 Dollar kosteten und farbige Displays eine Sensation.

-
Trenner
Trenner
Trenner

Fake Ads aus dem MAD Magazine

Das MAD-Magazine ist für mich aus meiner Jugend nicht weg zu denken. Die Jahre mit Feuerstein waren prägend. Ich glaube heutzutage hat das dt. Heft damit kaum was mehr zu tun. Als William M. Gaines das Original US-Heft verlegte verzichtete er auf Werbung in seinem Magazin und erstellte stattdessen einige Fake-Ads. MAD Magazine “Advertisements” ist … „Fake Ads aus dem MAD Magazine“ weiterlesen

-
Trenner
Trenner